Home

Abiturientin sucht Freiwilligendienst im medzininschen Bereich oder Altenheim im englisch sprachigen

Margarete aus 47506 Neukirchen-Vluyn

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Einsatzstelle müssen angemeldet sein um die persönlichen Daten einzusehen.
 

Bewerbungsprofil:

Art der Stelle:

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Bereich:
  • mit Erwachsenen
  • medizinische Hilfe
  • sonstige
Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Bewerbungstext:

Mein Name ist Margarete und ich bin 18 jahre alt. Nach meinem Abitur, im Juni 2018, möchte ich einen Auslandsfreiwilligendienst anschließen.
Mein Berufsziel liegt im medzinischen/pflegerischen Bereich. Am liebsten würde Medizin studieren und Ärztin werden. Ich kann mir aber auch eine Ausbildung im einem Pflegeberuf vorstellen mit einem anschließendem Studium der Pflegewissenschaften, um Lehrerin an einer Berufsschule zu werden. Besonders am Herzen liegt mir die Arbeit mit alten Menschen, dies wurde mir nach einem längeren Praktium in einem Hospiz bewusst. Deshalb wäre mein bevorzugter Einsatzbereich auch in der Altenpflege. Zu kleineren Kindern habe ich weniger Bezug, eher zu Jugendlichen, die ich schon auf Reiterfreizeiten betreut habe.
Ich spreche fließend Englisch, besuchte den bilingualen Zweig meiner Gesamtschule, verbrachte 6 Monate auf einer Highschool in Texas und habe Englisch als Leistungskurs belegt.
Aufgewachsen bin ich in einer kleinen Stadt am Niederrhein in einer katholischen Familie, gläubig, kirchlich aber nicht weiter engagiert. Meine Eltern sind beide berufstätig, meine Mutter als Lehrerin an einem Berufskolleg, mein Vater als selbständiger Schreiner. Ich bin Einzelkind, allerdings mit einer großen Verwandschaft und regem Familienleben.
Mit meiner Mutter teile ich das Hobby des Reitens und den Umgang mit Pferden und der Stallarbeit.
Mit meiner Familie war ich viel auf Reisen, meist mit Zelt oder Wohnwagen.
Ich bin unkompliziert und kontaktfreudig. Ich übernehme gerne Verantwortung. Aktuell bei den Vorbereitungen der Abiturfeier meiner Jahrgansstufe und meiner Nebentätigkeit in einem Burgerrestaurant, wo ich oft für meine Schicht alleine verantwortlich bin.
Ich arbeite gerne und bin, wie man hier im Rheinland so schön sagt : "so schnell vor nix fies."
Hier auf dem Land sind Schule, Freunde und Arbeitsstelle oft weit entfernt und so konnte ich schon viel Fahrpraxis erwerben.
Meine Freizeit verbringe ich mit Freunden oder bei meinem Pflegepferd, ich lese gerne, gerade habe ich das Stricken für mich entdeckt.
Bei Bewerbungsgesprächen wird auch immer nach Schwächen gefragt. Ich neige manchmal dazu, mich zu überfordern. So selbstständig ich auch bin, gerade bei meinem Highschooljahr habe ich bemerkt, dass ich "vor Ort" einen verlässlichen Ansprechpartner brauche.
Von meinen Einsatz als Freiwillige erwarte ich die Möglichkeit, mich mit meinen Fähigkeiten und Fertigkeiten einzubringen, um die Welt ein wenig "zu einem besseren Ort " zu machen. Aber auch für mich neue Impulse zu bekommen, Land und leute kennenzulernen, mich ein Stück weit weiter zu entwickeln und an den Aufgaben zu wachsen.
Ich bin natürlich bereit die Landessprache zu lernen, sofern es notwendig ist.
Ich würde mich sehr freuen, wenn meine Bewerbung Ihr Ineresse geweckt hat und bin gespannt auf eventuelle Angebote!

Gewünschter Einsatzort:

Einsatzländer:
  • Europäische Union
  • Irland, Republik
  • Island
  • Namibia, Republik
  • Neuseeland
  • Südafrika, Republik

Persönliche Daten:

Registrierte Träger und Einsatzstellen können die Persönlichen Daten im Kundenbereich einsehen.

Kenntnisse:

Führerschein:

für PKW seit 7/erforderlich7

Fremdsprachenkenntnisse:

Englisch fließend