Home

Abiturientin sucht Freiwilligendienststelle in Frankreich mit Kindern

Lara aus 04451 Borsdorf

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Einsatzstelle müssen angemeldet sein um die persönlichen Daten einzusehen.
  Bild Bewerber

Bewerbungsprofil:

Art der Stelle:

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Bereich:
  • mit Kindern
Dienstbeginn:

9 / 2021

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Bewerbungstext:

Für mich steht schon recht lange fest, dass ich nach meinem Abitur, welches ich voraussichtlich im Juli 2021 ablegen werde, mich der französischen Sprache, bzw. Kultur zuwenden möchte. Besonders interessiert mich die Arbeit mit Kindern und ich konnte in einigen Praktika (Kindergarten und Kinderheim) und während meines Auslandsjahres in Irland (dort hatte ich zwei jüngere Gastgeschwister, mit denen ich backen, basteln, spielen und lachen konnte) schon viele Erfahrungen sammeln.
Ich möchte gerne ein Freies Soziales Jahr vor dem Beginn meines Studiums leisten, da ich davon überzeugt bin, dass es mir helfen wird, mich weiter zu entfalten, meinen Horizont zu erweitern und mich aus meiner Komfortzone zu locken. Es wird mir des Weiteren viele neue Erfahrungen bringen und mich vor neue Aufgaben stellen, die es zu bewältigen gibt und an denen ich als Person wachsen kann. Auch das Helfen steht für mich im Vordergrund. Mit meiner Arbeit möchte ich den Kindern die Möglichkeit geben, eine andere Kultur zu erleben.
Ich interessiere mich vor allem für Kunst und zeichne, bastele und male schon seit ich denken kann. Ich hoffe, auch die Kinder für diese Tätigkeiten, sowie für Kochen, Backen und Gärtnern begeistern zu können. Ich bin überzeugt davon, dass diese Erfahrung mir sehr viel Freude bereiten und mein Leben nachhaltig beeinflussen wird. Ich würde mich selbst als eine eher ausgeglichene Person beschreiben, die nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen ist. Ich bin sehr pünktlich und organisiert und bereit, jegliche im Kindergarten anfallenden Aufgaben zu bewältigen. Ich mag es, einen geregelten Tagesablauf zu haben, was neue Situationen für mich manchmal überwältigend erscheinen lässt, jedoch bin ich motiviert, durch dieses Jahr aus mir heraus zu kommen und mich jenen neuen Situationen zu stellen.
Ein weiterer Aspekt, der mich an einem FJA in Frankreich besonders interessiert, ist das Land und die Sprache. Ich lerne schon seit fast 10 Jahren Französisch und würde dieses freie Jahr gerne nutzen, um meinen Wortschatz und meine Sprechfähigkeit auf französisch zu perfektionieren. Des weiteren spreche ich fließend Englisch und Deutsch und bin bereit diese Kentnisse weiterzugeben.

Gewünschter Einsatzort:

Einsatzländer:
  • Frankreich

Persönliche Daten:

Registrierte Träger und Einsatzstellen können die Persönlichen Daten im Kundenbereich einsehen.

Kenntnisse:

Führerschein:

Klasse B

Fremdsprachenkenntnisse:

Französisch und Englisch