Home

Bewerbung um einen Freiwilligendienst im Ausland

Jonas aus 91320 Ebermannstadt

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst
flexibler Freiwilligendienst

Einsatzstelle müssen angemeldet sein um die persönlichen Daten einzusehen.
  Bild Bewerber

Bewerbungsprofil:

Art der Stelle:

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst
flexibler Freiwilligendienst

Bereich:
  • mit Kindern
  • mit Erwachsenen
  • mit Behinderten
  • Landwirtschaft
  • Naturschutz
  • Kultur / Sport
  • Bildung / Unterrichten
  • mit Tieren
  • Menschenrechte
  • sonstige
Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Bewerbungstext:

Ich bin 20 Jahre und absolviere derzeit eine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme, die ich voraussichtlich im Februar 2021 abschließen werde. Danach möchte zur Orientierung und Persönlichkeitsentwicklung einen Freiwilligendienst im Ausland machen, da ich nach meiner Ausbildung beruflich in die soziale Richtung gehen möchte. Ich bin kommunikativ, flexibel, selbstständig, gewissenhaft sowie zuverlässig, dies habe ich in meiner freiwilligen Tätigkeit bei der Feuerwehr schon bewiesen. Mein Ökologischer Fußabdruck ist mir wichtig und ich möchte unter anderem etwas zur Verbesserung des Klimas beitragen, aber auch Menschen in Entwicklungsländer helfen. Außerdem interessieren mich die anderen Kulturen und Lebensweisen der Menschen dort. Ich würde mich sehr freuen, wenn etwas nach den genannten Kriterien zustande kommen würde.

Gewünschter Einsatzort:

Einsatzländer:
  • Bangladesch
  • Bolivien
  • Brasilien
  • Chile
  • Costa Rica
  • Dominikanische Republik
  • Indien
  • Indonesien
  • Island
  • Madagaskar, Republik
  • Mongolei
  • Myanmar
  • Nepal
  • Neuseeland
  • Südafrika, Republik
  • Vietnam
  • Zentralafrikanische Republik

Persönliche Daten:

Registrierte Träger und Einsatzstellen können die Persönlichen Daten im Kundenbereich einsehen.

Kenntnisse:

Führerschein:

Klasse AM, B und L

Fremdsprachenkenntnisse:

Englisch