Home

(Noch) Schülerin sucht Auslandsjahr ab Sommer 2019

Stella aus 09217 Burgstädt

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Einsatzstelle müssen angemeldet sein um die persönlichen Daten einzusehen.
 

Bewerbungsprofil:

Art der Stelle:

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Bereich:
  • mit Kindern
  • Landwirtschaft
  • Bildung / Unterrichten
  • Menschenrechte
Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Bewerbungstext:

Hallo,
mein Name ist Stella und ich werde nächstes Jahr meine schulisches Ausbildung in Form des Abiturs beenden.
Schon seit einer Weile werde ich mehr oder weniger freiwillig mit meiner Zukunft konfrontiert. Mit "Was willst du mal werden?" hat es angefangen, als ich bereits in der Grundschule war und in den letzten paar Jahren wurden wir durch unsere Schule auf Veranstaltungen für Berufsorientierung geschickt. Nun habe ich nur noch ein Jahr Schule und weiß trotzdem noch nicht, was ich einmal mit meinem Leben anfangen will.
Das Einzige, wovon ich jedoch schon eine Weile überzeugt bin, ist, dass ich ein Jahr im Ausland verbringen will. Nicht als Urlaub oder etwas in der Art. Ich möchte ein Land auf eine Art und Weise kennenlernen, die in einem Urlaub nicht möglich wäre. Eine fremde Kultur zu verstehen heißt sie zu leben; Das ist etwas, das ich von meinem Bruder gelernt habe, der nämlich selbst ein freiwilliges Jahr in einem jüdischen Projekt verbracht hatte.
Dadurch hatte ich natürlich viel darüber erfahren, wie ein Auslandsjahr sein kann, und dass es nicht immer einfach sein wird. Ich glaube aber, dass Herausforderungen genau das sind, was man besonders als junger Mensch braucht und deshalb auch suchen sollte.
Als Freiwilliger ist man hingegen nicht nur in einem Projekt, um eine andere Kultur kennenzulernen, sondern auch um zu helfen. Ich bin mir nicht sicher wie viel ich ohne Qualifikationen und mangelnden Sprachkenntnissen helfen kann, jedoch möchte ich es gern versuchen. Bereits jetzt in meiner Freizeit setze ich mich für andere ein, in dem ich politisch aktiv bin (schulisch sowie außerschulisch) und habe auch früher eine Weile mit Kindern im Sport gearbeitet. Beides sind Aufgaben, die oft sehr anstrengend sein können, doch umso belohnender fühlt es sich an, wenn man etwas erreicht hat. Deshalb würde ich meine Zeit im Ausland gern mit Kindern, Menschenrechten oder im Bildungsbereich verbringen. Dabei ist es mir wichtig, mit anderen Freiwilligen oder Menschen meines Alters Kontakt zu haben.
Die Landwirtschaft ist etwas, die ich gern ausprobieren würde.

Gewünschter Einsatzort:

Einsatzländer:
  • China, Volksrepublik
  • Dominikanische Republik
  • Griechenland
  • Hongkong
  • Israel
  • Japan
  • Kambodscha
  • Korea, Demokratische Volkrepublik
  • Korea, Republik
  • Nepal
  • Philippinen
  • Taiwan
  • Vietnam

Persönliche Daten:

Registrierte Träger und Einsatzstellen können die Persönlichen Daten im Kundenbereich einsehen.

Kenntnisse:

Führerschein:

B

Fremdsprachenkenntnisse:

Englisch