Home

Sozial arrangierte Abiturientin sucht eine FSJ Stelle um dort zu helfen, wo Hilfe dringend benötigt

Anna-lena aus 31319 Sehnde

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst
flexibler Freiwilligendienst

Einsatzstelle müssen angemeldet sein um die persönlichen Daten einzusehen.
 

Bewerbungsprofil:

Art der Stelle:

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst
flexibler Freiwilligendienst

Bereich:
  • mit Kindern
  • mit Erwachsenen
  • mit Behinderten
  • mit Senioren
  • Naturschutz
  • Kultur / Sport
  • Bildung / Unterrichten
  • mit Tieren
  • Menschenrechte
Dienstbeginn:

7 / 2018

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Bewerbungstext:

Ich habe mich entschlossen ein FSJ zu machen da mir das helfen und wirken in der Welt sehr am Herzen liegt. Ich arrangiere mich viel in meiner Kirche wie zum Beispiel Hilfeleistungen von Obdachlosen und Behinderten Menschen und habe dort gemerkt wie gerne ich Menschen helfen. Es sind nicht nur die Menschen oder Tiere die unsere Hilfe benötigen, sondern die Welt an sich braucht viel mehr Menschen, die etwas verändern wollen.

Ich habe früh gemerkt, dass ich die Arbeit nicht scheue, erst recht dann nicht wenn ich zum Beispiel Menschen helfen. Ich bin mir keiner Arbeit zu schade so lange ich etwas positives für die Welt beitragen kann. Deswegen habe ich mich entschlossen meine Zeit, zwischen dem Abitur und des Studiums, sinnvoll in das helfen anderer zu investieren und hoffe hier die Möglichkeit dafür zu haben.

Ich werde vorrausichtlich mein Abitur im Juni 2018 haben mit dem Schwerpunkt auf Sprache. Meine Prüfungsfächer sind Englisch, Deutsch und Politik. Ich helfe gerne in meiner Gemeinde und leite dort zum Beispiel den Bereich des Essens. Ich habe also Erfahrungen damit, Verantwortung zu übernehmen und zu koordinieren. Unter anderem helfe ich auch viel bei Projekten wo es darum geht Menschen zu helfen wie zum Beispiel Obdachlosen, Senioren, Kindern oder Immigranten.
Außerdem beschäftige ich mich viel mit Fotografie und Film und koche sehr gerne. Ich bin sportlich aktiv und scheue mich nicht vor körperlicher Arbeit.

Ich wünsche mir ein FSJ voller neuer Erfahrungen und neuem Wissen. Ich würde gerne mehr über andere Kulturen kennenlernen und gerne auch eine neue Sprache lernen. Ich bin flexibel in den Bereichen in denen ich helfen kann, solange es wirklich darum geht helfen zu können. Ich bin außerdem sehr verantwortungsvoll und erfülle meine Arbeit 150%ig.

Mein größter Wunsch ist es in diesem Jahr, durch das helfen in den verschiedensten Bereichen eine positive Veränderung zu erzielen. Ich möchte dort sein, wo Hilfe benötigt wird und werde dort mit ganzem Herzen meine Arbeit erledigen.

Gewünschter Einsatzort:

Einsatzländer:
  • Korea, Demokratische Volkrepublik

Persönliche Daten:

Registrierte Träger und Einsatzstellen können die Persönlichen Daten im Kundenbereich einsehen.

Kenntnisse:

Führerschein:

Fremdsprachenkenntnisse:

Deutsch und Englisch fast perfekt, Anfänger in Koreanisch und Französich