Home

Abiturientin sucht einen Freiwilligendienst in englischsprachigen Ländern mit Kindern

Isabel aus 30625 Hannover

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Einsatzstelle müssen angemeldet sein um die persönlichen Daten einzusehen.
 

Bewerbungsprofil:

Art der Stelle:

gesetzlich geregelter Freiwilligendienst

Bereich:
  • mit Kindern
  • Kultur / Sport
  • Bildung / Unterrichten
  • Menschenrechte
Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Bewerbungstext:

Ich bewerbe mich für den Freiwilligendienst im Ausland, weil ich mein Interesse an sozialer Arbeit mit einem Auslandsaufenthalt verbinden möchte. Durch viele Austausche in verschiedene Länder, die ich während meiner Schulzeit gemacht habe, wurde mein Interesse an der Entdeckung von neuen und fremden Kulturen und Ländern geweckt. Ich interessiere mich sehr dafür, neue Menschen und Kulturen kennenzulernen und den interkulturellen Dialog zu fördern. Ich bin auch sehr sprachlich interessiert und habe drei Monate im Rahmen des Brigitte-Sauzay- Programms in Marseille, Frankreich gelebt. Neben Französisch, habe ich in der Schule Englisch und Spanisch gelernt. An Schüleraustauschen nach Spanien und China habe ich ebenfalls gerne teilgenommen. Die Geschichte und die Ursprünge eines Landes kennenzulernen, finde ich sehr spannend und wichtig. Insbesondere im Hinblick auf die Zukunft, in der die internationale Zusammenarbeit der Länder immer wichtiger werden wird, ist das Verständnis für die Andersartigkeit der jeweiligen Kulturen und Lebensweisen besonders entscheidend.
Zudem erhoffe ich mir von einem freiwilligen sozialen Jahr, mich in meiner Persönlichkeit weiterzuentwickeln und neue Kompetenzen durch den Umgang in einem unbekannten Umfeld zu entwickeln. Ich möchte Erfahrungen sammeln, die ich auch für mein späteres Berufsleben nutzen kann. Ich denke, dass das freiwillige soziale Jahr die Selbstständigkeit fördert und die persönlichen Erfahrungen einen ein Leben lang prägen werden.
Außerdem möchte ich mich sozial engagieren und Menschen helfen. Insbesondere die Tätigkeitsfelder mit Kindern in den Bereichen Bildung und Kultur interessieren mich besonders. In diesem Tätigkeitsschwerpunkt habe ich bereits Erfahrungen gesammelt. Im Rahmen meines Sozialprojektes habe ich an einer Schule eine „Lesementoring-AG“ angeboten, die zur Aufgabe hatte, insbesondere Kinder mit einem Migrationshintergrund in ihren jeweiligen Lesekompetenzen zu fördern. Dieses Sozialprojekt hat mir sehr viel Spaß bereitet und ich fand es sehr schön mit den Kindern zu arbeiten, ihnen zu helfen und ihre Fortschritte zu begleiten. Ich würde mich gerne wieder in diesem Bereich sozial engagieren und so die Möglichkeiten ergreifen, mit Kindern zu arbeiten und ihnen zu helfen.
In dem freiwilligen sozialen Jahr sehe ich eine große Chance, neue Erfahrungen zu sammeln, die mich langfristig prägen werden und die mich in der Entwicklung meiner Persönlichkeit weiterbringen werden. Ich möchte neue Kulturen und Länder und dabei die verschiedene Menschen und ihre Lebensweisen und Gewohnheiten wirklich verstehen lernen. Zudem sehe ich die Chance durch ein soziales Engagement, mich für Gesellschaften und Menschen einzusetzen, die Hilfe benötigen und denen ich mit meiner Tätigkeit helfen kann.

Gewünschter Einsatzort:

Einsatzländer:
  • Amerikanische Jungferninseln
  • Australien
  • Bahamas
  • Britische Jungferninseln
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
  • Fidschi
  • Hongkong
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Persönliche Daten:

Registrierte Träger und Einsatzstellen können die Persönlichen Daten im Kundenbereich einsehen.

Kenntnisse:

Führerschein:

Ja

Fremdsprachenkenntnisse:

Englisch, Französisch,Spanisch